re:publica’09

rp09-1Wir freuen uns, dass die re:publica’09, unsere Konferenz über Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft, ein voller Erfolg war. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich vergangene Woche mehr als 1600 Blogger und andere Netzbewohner in Berlin, um sich in über 100 Sessions mit 180 Sprechern auszutauschen. Der Schwerpunkt lag auf den gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen durch die Digitalisierung. Mit international hochkarätigen Sprechern wie Wikipedia-Gründer Jimbo Wales, dem US-Rechtsprofessor Lawrence Lessig und dem Science Fiction Autor Cory Doctorow konnten zahlreiche Facetten der digitalen Kultur diskutiert werden. Bei Make.tv finden sich zahlreiche Video-Mitschnitte. In unserem Flickr-Account sind zahlreiche Bilder. Und dazu gibt es noch viel mehr Bilder der Teilnehmer auf Flickr und Ipernity zu finden.

Der Pressespiegel wächst stetig an, immerhin waren über 150 Journalisten für die Konferenz akkreditiert und berichteten in Funk, Fernsehen, Zeitungen und im Netz ausführlich über die re:publica’09. Alleine bei Google-News finden sich aktuell mehr als 500 Berichte.