BERLIN MUSIC DAYS: all2gethernow Camp feat. Unconvention Factory

03. bis 05. November 2011 im Kater Holzig, Berlin

An 3 Tagen bezieht die all2gethernow in Kooperation mit dem globalen Netzwerk Unconvention das Tages-Hauptquartier der Berlin Music Days. Das Programm beleuchtet wirtschaftliche, kulturelle, soziale, politische, technische und künstlerische Fragestellungen zu Musik sowohl von strategischer (a2n Camp), als auch praktischer Seite (Unconvention Factory).

Ein absolutes Highlight des a2n Camp wird sicherlich der Auftritt von Bill Drummond am 04.11.11 um 11h:

Selten passt das Wort „Kult“ besser zu einer Band: The KLF hat zu Beginn der 90er Jahre den Pop revolutioniert. Bill Drummond, einer ihrer Köpfe, wickelte sie ab und verbrannte das verdiente Geld, eine Million Pfund, auf einer einsamen Insel. Danach schrieb er einen Weltbestseller, als detaillierte Buch-Anleitung, wie jedermann einen Nummer-Eins-Pop Hit landen kann. Heute zelebriert Drummond unter dem Titel „The 17“ mysteriöse Performances, bei denen strengstes Foto-, Film- und Audioaufnahmeverbot herrscht. Das #a2n_camp präsentiert „The 17“ und diskutiert im Anschluss mit dem KLF-Mastermind am 4.11. um 11:00 Uhr.

Das #a2n_camp ist die zentrale Veranstaltung des ganzjährigen Think Tanks, Plattform und Verein für neue Strategien in Musikkultur und Musikwirtschaft. Über das Jahr angedachte Themen und geknüpfte Kontakte möchten wir hier mit euch zusammen auf die Agenda setzen, treu unserem Namen “all2gethernow” unter möglichst verschiedenen Perspektiven. Musikkultur im Mittelpunkt, DIY oder besser Do-It-Together Strategien, Schnittstellen von Musik- und Digitalwirtschaft, sowie elektronische Musik und Clubkultur sind inhaltliche Leitlinien des Programms. Einige Slots sind für eure Themen freigehalten – Bewerbung mit Themenvorschlag unter camp@all2gethernow.de .

Die Unconvention Factory verwandelt die Galerie des Kater Holzig am 3. November in ein Studio, an dem an einem einzigen Tag der gesamte Prozess eines Album-Release öffentlich durchgeführt wird. Von der Aufnahme und Mastering, bis zum Cover und Poster Design, hin zur Website und Digital-Download – Teilnehmer können bei allen Prozessen dabei sein, Fragen stellen, und mitmachen.
Künstler, Musiker, Designer, Kreative sind aufgerufen mit(ab)zumischen – bei Interesse gerne melden unter:
factory@all2gethernow.de

Weitere Infos zur Unconvention: http://unconventionhub.org

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>