newthinking @ Beyond Fashion Summit 2012

Der Beyond Fashion Summit geht mit neuem Datum und neuem Standort in die zweite Runde: 15. & 16. November 2012 in der STATION Berlin.

Die zweite Edition des internationalen Beyond Fashion Summit hält mit neuem Datum Kurs auf seinen neuen und größeren Standort. Von den Räumen in der Kunsthochschule Esmod zieht die Konferenz für Mode und Nachhaltigkeit nun zum 15. und 16. November in die STATION Berlin, ein durch die dort regelmäßig stattfindende PREMIUM Exhibitions bekannter Modeschauplatz.

‘HYPERNATURE’. Unter diesem Titel fordern die VeranstalterInnen dieses Jahr eine konstruktive Diskussion über die Veränderung der textilen Wertschöpfungskette durch neue Verfahren und digitale Lösungswege heraus. Neue Technologien zum Erhalt der Natur? Was sich paradox anhört, ist heute vielerorts Realität. Bleibt die Frage nach dem Maß und dem Ziel und wie ein solcher Prozess das Erscheinungsbild von Mode ändern wird. Kurz: Was wird Mode sein in -­‐ sagen wir -­‐ zwanzig Jahren? Das Programm wird Ihnen in Kürze vorgestellt.

Auch 2012 richtet sich der Beyond Fashion Summit an die MacherInnen in der Modeindustrie und an NachhaltigkeitsexpertInnen. Fachkräfte und MeinungsführerInnen aller Bereiche von Mode und Nachhaltigkeit – ModefachhändlerInnen, DesignerInnen, CSR und MarketingexpertInnen, BeraterInnen, JournalistInnen, VertreterInnen von NGOs, UnternehmerInnen, WissenschaftlerInnen und Studierende diskutieren, entwickeln Strategien und neue Geschäftsmodelle, tauschen sich aus und nähern sich mit spannenden Erfolgsgeschichten und ungeahnten Möglichkeiten einer neuen, ethischen und innovativen Produktgeneration.

 

 

 

 

 

 

 

Der Beyond Fashion Summit ist eine zweitägige Konferenz in mit Vorträgen, Workshops, Think Tanks, Business Lounges und Performances. Seine Themen bilden immer eine Verknüpfung von Mode und Ethik; sowohl in der Theorie als auch in der Praxis.

Der Beyond Fashion Summit 2012 wird organisiert von Beyond Berlin in Zusammenarbeit mit Newthinking Communications und Kern Kommunikation.

Mehr Informationen rund um das summit findet ihr hier.
Pressekontakt: Kern Kommunikation, kernkommunikation.de, mail(at)kernkommunikation.de.