Barcamp ‘science2discuss’ beim Berliner Kolloquium für Internet und Gesellschaft

Vom 25.- 26. Oktober findet das Berliner Kolloquium für Internet und Gesellschaft des Alexander von Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft (HIIG) im ehem. .HBC in Berlin Mitte statt. newthinking ist Kooperationspartner und veranstaltet das Barcamp ‘science2discuss’ am zweiten Tag des Kolloquiums.

Im Rahmen des Doktorandenprogramms des HIIG finden am 25.10. wissenschaftliche Workshops zu den Forschungsfeldern Internet und Gesellschaft statt. Auf dem Programm stehen die Themen “Patterns of Participation” sowie “Netzwerkarchitektur und Politische Kommunikation”. Im zweiten Block geht es dann um die “Transformations of the Public Sphere” und “Open Science”. Abgeschlossen wird der Tag mit Vorträgen zu den Themen “Global Rules and Regulation” sowie “Open Software und Open Source”.

Das Barcamp am 26.10. soll den Austausch zwischen ForscherInnen und InternetnutzerInnen mit verschiedenen Hintergründen ermöglichen. In zwei Sessions werden die gesammelten Gedanken der ForscherInnen mit der Gemeinschaft der Interessierten im Open Space Format diskutiert und anschließend zusammengefasst. Wer gerne dabei sein möchte, kann sich hier anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mehr Infos zum Ablauf findet ihr hier.