Das Programm des KOMPAKT Pop Up Stores

Vom 31. August bis zum 7. September gibt es im KOMPAKT Pop Up Store nicht nur exklusive Vinyls zu kaufen, das Kölner Label lädt auch zu Diskussionen und Konzerten ein. In den sieben Tagen (der Store ist am Sonntag geschlossen) kommen ExpertInnen der Musikbranche und Berliner Szene ins Gespräch.

So werden am Eröffnungstag Gerhard Behles, Mitgründer von Abelton, und Wolfgang Voigt, Mitgründer von KOMPAKT und selbst Musiker, den Anfang machen. Moderiert wird das Gespräch vom Spiegel Redakteur und Buchautor Tobias Rapp. Später spricht dann Gregor Schwellenbach über die “20 ungeschrieben Regeln des Sound of Kompakt”. The Field und Christian Kleine übernehmen den musikalischen Part des Tages.

Für alle, die selbst Musik produzieren oder daran interessiert sind, wird Dennis DeSantis am 3. September das von Ableton entwickelte Ableton Live 9 zusammen mit Push erklären und offen sein für alle Fragen. Außerdem lädt KOMPAKT am 6. September zum “Record Label Round Table” und begrüßt Jenus Baumecker-Kahmke (Ostgut Ton), Jon Berry (Kompakt), Michael Mayer (Kompakt), Manfredi Romano (Life And Death) in der Diskussionsrunde.

Jeden Abend wird das Mikrofon des Pop Up Stores an ein anderes Label weitergegeben, so wird es Auftritte von Deadbeat und Dauwd am Montagabend (2. Sept.) geben zum Takeover der Labels BLKRTZ & Pictures Music oder Ostgut Ton mit Nick Höppner, Answer Code Request und Kobosil am Mittwochabend (4. Sept.).

Das vollständige Programm seht Ihr unten, über Facebook könnt Ihr Euch zusätzlich für die einzelnen Tage anmelden:
Samstag, 31. August – Montag, 2. September – Dienstag, 3. September – Mittwoch, 4. September – Donnerstag, 5. September – Freitag, 6. September – Samstag, 7. September