Rückblick auf das 7. Investors’ Dinner

investorsdinner-590x201

Am Mittwoch den 7. Mai ging das vom startup.net berlinbrandenburg organisierte Format „Investors‘ Dinner“ in die 7. Ausgabe. In den Räumlichkeiten von Ernst & Young trafen ausgewählte Startups bei einem 3-Gänge-Menü in exklusiver Atmosphäre auf RisikokapitalgeberInnen. Nach jedem Gang wurde der Tisch gewechselt und die Teilnehmenden bekamen die Chance, VCs für ihr Startups zu gewinnen.

Jurymitglied Tobias Zumbült (Tollabox) erklärt die Spielregeln: “An jedem Tisch sitzen vier Startups und zwei bis drei Investoren. Jeder Gang stellt eine Runde dar. Zu Beginn einer jeden Runde haben alle am Tisch 1 Minute Zeit, um sich kurz vorzustellen. Danach liegt der Fokus für jeweils 5 Minuten auf einem Startup, das in dieser Zeit einen Pitch liefert und sich den Fragen der Investoren stellt. Zum Ende jeder Runde gibt es insgesamt 10 Minuten, um Fragen an die Investoren am Tisch zu stellen.” – media.net berlinbrandenburg

tischejuletisch

Sowohl während des 3-Gänge-Menüs als auch in den anschließenden Gesprächen knüpften die Teilnehmenden des 7. Investors’ Dinner wertvolle Kontakte mit Investoren und tauschten Erfahrungen mit anderen GründerInnen aus. Die Produkte der Startups reichen von ibeacon-Projekten über einen Online-Service für High Fashion bis zur Druckoptimierung für 3D-Druck.

juledbgerättisch

Aus den fast 90 BewerberInnen hatte eine Jury im Vorfeld 24 Unternehmen ausgesucht, die nach ihren Kriterien die besten Ideen und Finanzierungskonzepte haben. newthinking ist Mitglied dieser Jury. Mit unserer langjährigen Erfahrung in vielfältigen Bereichen der Kreativ- und Digitalwirtschaft sichten wir die Ideen der BewerberInnen, schätzen sie ein und geben Feedback. Im Rahmen eines Workshops beraten wir die Startups und bereiten sie auf das Investors Dinner vor.

nahstehenFotos: © media.net berlinbrandenburg

Folgende VCs und Investoren haben am 7. Investors’ Dinner teilgenommen: BC Brandenburg Capital GmbHBDMI Bertelsmann Digital Mediabmp media investors agCooperativaEarlybird VC Management GmbH & Co. KG,e.venturesHasso Plattner Ventures Management GmbHHigh-Tech Gründerfondshub:raum,  IBB Beteiligungsgesellschaft mbH, Partech VenturesPROfounders, Seedmatch, Target PartnersWellington Partners venture Capital und WestTech Ventures GmbH.

Das Matching Dinner wird vom Netzwerk media.net berlinbrandenburg organisiert, und von den Kooperationspartnern Deutsche BankEIT ICT-Labs (TUB Gründungsservice), Ernst & YoungeventurecatIBB BeteiligungsgesellschaftInvestitionsbank des Landes Brandenburgmedienboard Berlin-Brandenburg, newthinking und Olswang Germany LLP unterstützt.

Leave a Reply