re:campaign 2013

When:
5. Mai 2013 – 7. Mai 2013 all-day
2013-05-05T22:00:00+00:00
2013-05-07T22:00:00+00:00
Where:
STATION Berlin
Luckenwalder Straße 4
10963 Berlin
Deutschland

Was erwartet Euch 2013?

Die Konferenz re:campaign zeigt die besten Kampagnen im Netz. Am 06. und 07. Mai 2013 diskutieren NGOs, Stiftungen und weitere Akteure des zivilgesellschaftlichen Sektors über Online-Kampagnen und Social Media.

Im Fokus steht dabei, wie Online-Kommunikation zu mehr politischer Mitbestimmung führen kann. Zum ersten Mal in der „Station am Gleisdreieck“ in Berlin und gemeinsam mit Deutschlands wichtigster Webkonferenz, die re:publica!

Zwischen US- und Bundestagswahl gelegen, geht es bei der re:campaign 2013 um das Spannungsfeld von Kommunikation und Politik. Wo verlaufen die Grenzen zwischen aggressiver Druckkampagne und feinem Lobbyismus? Wie mobilisiert man online UnterstützerInnen „für die Straße“ und über welche Kanäle sind PolitikerInnen überhaupt sinnvoll zu erreichen?

Weiterhin werden wir die wichtigsten Trends und Strategien der digitalen Kampagnenarbeit debattieren: Wie geht eine Crossmedia-Strategie mit dem Anspruch einer personalisierten Kommunikation zusammen? Wie kann dramaturgische Tiefe neben fokussierten Botschaften bestehen?

Kontrovers, politisch, praxisnah: Wer online etwas bewegen will, ist auf der re:campaign 2013 richtig. Die vollständige Webseite mit SprecherInnen und Programm findet Ihr ab Februar 2013 unter www.recampaign.de

Folgt der re:campaign auf Facebook oder Twitter!

Die re:campaign 2013 ist eine Veranstaltung von Oxfam Deutschland, Agentur Nest, newthinking und der Socialbar.