Posts Tagged ‘Afrika’
Global Media Forum, C’n'B & newthinking on the road
Global Media Forum, C’n'B & newthinking on the road

Erste Station der newthinking Eventreise war die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn. Dort war newthinking zum ersten Mal mit einem Messestand beim Global Media Forum vertreten.
Insgesamt waren 1.600 Teilnehmer aus über 100 Ländern vor Ort und sorgten für eine sehr angenehme internationale Atmosphäre.
Einer der interessantesten Workshops, die wir besucht haben war “Journalism and the drug war in Latin America”. Darin berichteten unter anderem der Editor in Chief der Tageszeitung El Diario Gerardo Rodríguez Jiménez und die Bloggerin Judith Torrea über ihren Berufsalltag … Read more

ict@innovation – Open Source Software in afrikanischen IT Unternehmen
ict@innovation – Open Source Software in afrikanischen IT Unternehmen

Das ict@innovation Programm hat zum Ziel, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im IT Sektor in verschiedenen afrikanischen Ländern durch verbesserte Kompetenzen in der Erbringung von Dienstleistungen mit Free/Open Source Software (FOSS) zu unterstützen. Die afrikanischen IT-KMU sollen somit in eine bessere Lage versetzt werden, an lokale Anforderungen angepasste, erschwingliche und innovative FOSS-Lösungen für Kunden der Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand zu erbringen und somit zur Entwicklung nachhaltiger und unabhängiger lokaler IT Infrastrukturen beizutragen.
Kunde: GIZ (Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit), ehemals … Read more

newthinking on the road …
newthinking on the road …

Kaum ist die all2gethernow 2010 vorüber, an der newthinking maßgeblich mitgewirkt hat, stürzen wir uns wieder ins Networking- und Vortragsgetümmel. Im kommenden Monat besuchen wir mehr als ein Duzend Veranstaltungen in Europa und Afrika. Diesen kleinen Überblick mochten wir Ihnen nicht vorenthalten.
Schon morgen, am 15. September, können Sie uns auf dem Empfang des Gemeinschaftsstand zur dmexco von BERLIN.digital in Köln treffen. newthinking ist dort Partner der Veranstaltung. Die Teilnahme an der dmexco ist kostenlos. BERLIN.digital@dmexco2010 ist ein Projekt des media.net … Read more

Diskussionsveranstaltung: Die Welt zu Gast im Internet! Über das Menschenrecht auf Internetzugang

Heute Abend lädt die Heinrich Böll Stiftung zwischen 20:00 und 22:00 ein – Diskutiert werden die Themen: Zugang zum Internet als Grundlage zur Ausübung essentieller Menschenrechte, zunehmende Kontrolle und Zensur und sowie die globale Digitale Spaltung. (Mehr Infromationen bei der Heinrich Boell Stiftung)
Dazu sind drei Diskussionsteilnehmer eingeladen – newthinking ist Teil des Panels:
Benjamin Adrion (ehem. St. Pauli Spieler, Viva con Agua)
Geraldine de Bastion (Newthinking Communications, Schwerpunkt IT und Entwicklungszusammenarbeit)
Dr. Till Kreutzer (IT-Rechts- und Urheberrechtsexperte, Gründer von iRights.info)
Moderiert wird der Abend … Read more

Bei der Idlelo4 “Development with Ownership” – Freie Software und Open Source in Afrika
Bei der Idlelo4 “Development with Ownership” – Freie Software und Open Source in Afrika

Heute ist die Idlelo4 Konferenz in Accra/Ghana gestartet. Das ict@innovation Programm, für das wir (Andrea Goetzke und Geraldine de Bastion) seit 2006 arbeiten, ist hier prominent vertreten. Wir nutzen die Gelegenheit daß so viele Menschen, die mit Freier/Open Source Software (FOSS) arbeiten, aus verschiedenen afrikanischen Ländern hier zusammen kommen für Projekt-Meetings, Gespräche und Lernen über die Informationen über die neuesten FOSS Entwicklungen hier auf dem Kontinent.
Wir haben hier im Vorfeld bereits einen Pre-Conference Workshop zu dem Praktikantenprogramm, welches ict@innovation im … Read more

Afrikas Blogosphäre – Bürgerjournalisten zwischen Kairo und Kapstadt

Als Politologie-Studentin waren “Die Blätter für deutsche und international Politik” wichtige Quelle für die ein oder andere Hausarbeit und Teil meiner Basisnahrung. Als die Anfrage kam, einen Beitrag zum Thema politisches Bloggen in Afrika zu schreiben, habe ich mich vor allem über das Interesse der Blätter, dieses Thema näher zu behandeln, gefreut. Allzu oft macht Afrika nur im Zusammenhang mit Krieg und Krisen Schlagzeilen — selten aber mit Meldungen über Bürgerbewegungen, kreativen und friedlichen Protest oder Innovationen aus dem … Read more

Open Source für Wirtschaftsentwicklung: newthinking communications unterstützt internationale Kooperationen zwischen Asien und Afrika

Berlin, Bonn, Manila, Accrah – Anlässlich des weltweit zelebrierten Software Freedom Day bringt die deutsche Entwicklungsorganisation InWEnt seine Programmpartner aus Afrika und per Internet-Chat zusammen. Newthinking communications moderiert und unterstützt die internationale Kooperation.

Entwicklungspolitischer Wahlhelfer
Entwicklungspolitischer Wahlhelfer

Für die Nichtregierungsorganisation “Deine Stimme gegen Armut” haben wir zur Bundestagswahl der “Entwicklungspolitischen Wahlhelfer” programmiert. In zehn Schritten werden Fragen zu entwicklungspolitischen Forderungen gestellt. Die Nutzer können den Fragen und Forderungen zustimmen oder nicht. Zum Schluss gewichtet man noch die Punkte, die einem persönlich am wichtigsten sind. Und fertig ist die Wahlempfehlung aus entwicklungspolitischer Sicht. Diese basiert auf den Wahlprogrammen der fünf im Bundestag vertretenen Parteien.

Bericht vom Jour Fixe Medien und Entwicklung

- Bericht von Geraldine de Bastion und Andrea Goetzke -
Am Freitag, den 24. April, waren wir auf der Fachtagung Medien und Entwicklung in Berlin eingeladen einen Vortrag zum Thema „Ubuntu und der Freedom Toaster – Offene Software und Digitale Kultur in Afrika“ zu halten.
Das breite Tagesprogramm beleuchtete das Thema „Medien und Entwicklung aus verschiedenen Perspektiven und lockte eine diverse Teilnehmerschaft an, wie Journalisten, Filmemacher, Radiomacher, Blogger, Autoren, Mitarbeiter von Entwicklungsorganisationen, und Studierende und Lehrende von Universitäten.

Interview: Blogs in Afrika

Geraldine de Bastion hat für die Vorbereitung einer re:publica’09 Session über Blogs in Afrika ein Interview mt der kenianischen Bloggerin Ory Okolloh gemacht. Dies gibt es jetzt hier in englisch: Speaking with a Kenyan Pundit – an Interview with Ory Okolloh.
Ory Okolloh is best known for her blog coverage of the Kenyan election and post-election fallout on KenyanPundit.com. As a blogger and activist she is one of the outstanding figures of the digital cultural movement emerging in Africa. In … Read more

Digitale Entwicklungen und Open Source Software in Afrika
Digitale Entwicklungen und Open Source Software in Afrika

Der heute auf Telepolis/Heise veröffentlichte Artikel “Freie Software, freies Afrika?” von Soenke Zehle bietet einen sehr guten Überblick der aktuellen digitalen Entwicklungen in verschiedenen afrikanischen Ländern, mit Links zu vielen relevanten Akteuren und Initiativen.
Ergänzend hierzu sind die Video – Mitschnitte unseres transmediale Salons “Re-Hacking Your World / Sensible Software” zu Digitalkultur in Afrika auf der transmediale Site veröffentlicht. Einige der in Soenke Zehle’s Artikel zitierten Personen waren auch bei uns im Salon dabei und haben teilweise über Video/Skype, teilweise über … Read more

Re-Hacking Your World
Re-Hacking Your World

Morgen, am Do. 29. Jan, gibt es auf dem transmediale Festival in Berlin im Salon Teil einen Tag zum Thema “Re-Hacking Your World“. Im ersten, von unserer Andrea Goetzke organisierten Teil, wird es um Digitalkultur-Entwicklungen in afrikanischen Ländern gehen (darunter Free/Open Source Software und Mobilfunk), und im zweiten Teil, kuratiert von Aymeric Mansoux, geht es um Open Hardware.
Die Veranstaltung kann im Live Stream verfolgt werden und man kann sich im Chat an der Diskussion auch von extern beteiligen.

Projektkoordination ict-innovation – Freie/Open Source Software (FOSS) in afrikanischen Unternehmen
Projektkoordination ict-innovation – Freie/Open Source Software (FOSS) in afrikanischen Unternehmen

Wir freuen uns, ab März 2008 die Koordination des neuen ict@innovation Projektes für InWEnt, Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH zu übernehmen. ict@innovation hat zum Ziel, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im IT Sektor in verschiedenen afrikanischen Ländern durch verbesserte Kompetenzen in der Erbringung FOSS-bezogener Dienstleistungen zu unterstützen. Die afrikanischen IT-KMU sollen somit in eine bessere Lage versetzt werden, an lokale Anforderungen angepasste, erschwingliche und innovative FOSS-Lösungen für Kunden der Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand zu erbringen und somit zur Entwicklung … Read more

Referenz: Deutscher Bundestag

Unsere Studie „Die Rolle des Internets in Hochschulbildung, Forschung, Wissenschaft und Technologieentwicklung in Subsahara-Afrika“ erörtert Lösungspotenziale des Internets für zentrale Herausforderungen der afrikanischen höheren Bildungs- und Forschungssysteme. Sie identifiziert Chancen und im Weg stehende Hürden und leitet Empfehlungen für die Entwicklungszusammenarbeit ab.
Die Analysen basieren neben einschlägiger Literaturauswertung insbesondere auf bilateralen Expertengesprächen vor allem mit afrikanischen Vertretern aus Hochschule, Forschung und internationalen Organisationen. Weitere Einschätzungen und Erfahrungen wurden im Rahmen einer Online Diskussion einbezogen, zu der sich insgesamt 285 Teilnehmer, zumeist … Read more

Open Access, Open Content und Entwicklungszusammenarbeit

Am gestrigen Mittwoch, 2. Mai, fand im Kölner newthinking store wieder eine Veranstaltung in der Reihe Open Source und Entwicklungszusammenarbeit statt. Diesmal ging es um die offene Lizenzierung digitaler Inhalte, die Relevanz von Open Access und Open Content für Bildung und Forschung in Ländern des globalen Südens, und Argumente für Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit eigene Publikationen beispielsweise unter einer Creative Commons Lizenz zu veröffentlichen.

Nach einer Einführung meinerseits ins Thema – Konzepte; Situation hinsichtlich Verfügbarkeit und Sichtbarkeit von Literatur + Bildungsinhalten in … Read more

InWEnt Phase II: Community Sites für afrikanische und asiatische IT-Netzwerke

Im November haben wir Gestaltung, Inhalte und Technologie der Seiten www.it-inwent.org und www.it-foss.org fertiggestellt, welche InWEnt’s Bildungs- und Netzwerkaktivitäten zur Förderung von IT-Kapazitäten und Free/Open Source Software-Entwicklung im südlichen Afrika und Südostasien präsentieren. In Phase II des Projektes entwickeln und gestalten wir nun die Websites der einzelnen Netzwerke als Community Sites neu. Individuelle Profile werden jedem Netzwerk-Mitglied ermöglichen, seine eigenen Produkte und Dienstleistungen über die Seite zu vermarkten und durch Veröffentlichung seiner News und Events die Seiten partizipativ mitzugestalten. Weitere … Read more

Online Diskussion: Internet in Afrika

Im September 2006 haben wir im Rahmen der von uns mittlerweile abgeschlossenen Studie “Die Rolle des Internets in Hochschulbildung, Forschung, Wissenschaft und Technologieentwicklung in Subsahara-Afrika” eine Online Diskussion organisiert. Wir haben uns über das rege Interesse von 285 registrierten Teilnehmern vor allem aus Afrika gefreut. Bei einer aktiven Beteiligung eines Drittels der Teilnehmer an der inhaltsreichen Diskussion haben wir, und hoffentlich auch alle anderen Mitdiskutierenden und Zuhörenden, eine Menge über die Herausforderungen und Chancen des Interneteinsatzes in Forschung und

Neue Studie zum Themenbereich “Afrika in der Informationsgesellschaft”

Im Rahmen des grösseren Studienvorhabens zu „Internetkommunikation in und mit Entwicklungsländern, Chancen für die Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel Afrika“ hat uns der Deutsche Bundestag im März mit dem Teilgutachten zum Einsatzfeld “Bildung, Wissenschaft, Forschung und technologischer Entwicklung” beauftragt. In der bis Ende September laufenden Studie werden wir uns im Besonderen mit Erfahrungen, Chancen und Herausforderungen der Internetnutzung im afrikanischen Hochschulbereich auseinandersetzen. Neben der Aufarbeitung der einschlägigen wissenschaftlichen Forschung, politischen Debatten und Projektevaluierungen ist die enge Einbindung afrikanischer Experten in den Forschungsprozess … Read more

Linux in Afrika

Markus Beckeda von newthinking communications, war letzte Woche als Referent in Kenia auf der “Idlelo2 – The Second African Conference on the Digital Commons”. Auf der größten pan-afrikanischen Konferenz zu den Themen Freie Software und Open-Source-Technologien präsentierte er regionale Wirtschaftsförderungsstrategien für den Aufbau einer lokalen Linux-Industrie. Gleichzeitig diskutierte er mit jungen Unternehmern über die Chancen und den Aufbau von nachhaltigen Dienstleistungsmodellen rund um Freie Software.

Eine ausführliche Zusammenfassung der Highlights finden Sie in unserem Weblog netzpolitik.org.

Bericht vom World Summit on the Information Society in Tunesien

Vom 16.-18. November 2005 fand in Tunis / Tunesien der zweite UN Weltgipfel zur Informationsgesellschaft statt. newthinking communications war gleich doppelt dort vertreten. Während Andrea Goetzke sich um die von uns für die “Gesellschaft für technische Zusammenarbeit” (GTZ) betreute Webseite “Germany@WSIS” kümmerte, reiste Markus Beckedahl als Mitglied der deutschen Regierungsdelegation an.

Viele Berichte, Interviews und Fotos finden sich auf netzpolitik.org.