Founder & Geschichte

Die Founder

Andreas Gebhard

Andreas Gebhard

ist Gründer und Partner der newthinking communication GmbH sowie Gründer und Geschäftsführer der re:publica und der Creator Broker Owner GmbH. Als erfahrener Gründer, Geschäftsführer und Unternehmensentwickler war und ist er an der Umsetzung unterschiedlichster Diskussionen, Konferenzen und Veranstaltungen beteiligt. Nach Ämtern und Mandaten in der Kommunal-, Bundes- und Europapolitik hat er sich auf die Organisation von Events, Open Source und Beratung spezialisiert und setzt sich für eine emanzipierte und freie Wissengesellschaft ein.

 

 

Markus Beckedahl

Markus Beckedahl

ist Gründer der re:publica und hat vor über elf Jahren netzpolitik.org gestartet. Er ist Gründer und Partner der newthinking communications GmbH und ehrenamtlich Sprecher des Digitale Gesellschaft e.V. Er war Mitglied der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft im Deutschen Bundestag und sitzt seit 2010 im Medienrat der Landesmedienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).  In Vorträgen, Interviews und Artikeln kommentiert er politische,  gesellschaftliche und kulturelle Entwicklungen rund um das Netz und die Digitalisierung.

 

Unsere Historie: Seit 2003 an den Schnittstellen von digitalen Technologien und Gesellschaft

2003: Gründung newthinking communications GbR durch Andreas Gebhard  & Markus Beckedahl

2006: Gründung der newthinking communications GmbH (ntc GmbH)

2007: Die re:publica erblickt das Licht der Welt - unter dem Motto "Leben im Netz" startet sie als "Blogger-Treffen" mit 700 TeilnehmerInnen

2007: Mit dem GCMS realisieren wir unser erstes größeres Webprojekt.

2010: Die erste Ausgabe der Berlin Buzzwords startet

2011: Als lokales Community-Projekt findet das Torstrassenfestival zum ersten mal statt

2012: Die republica GmbH wird gegründet, Gesellschafter sind zu gleichen Teilen Spreeblick und newthinking

2013: newthinking feiert den 10ten Geburtstag, mit einem Book-Sprint [pdf] und einer großen Party!

2014: Julia Gemählich und Christian Müller übernehmen die Geschäftsführung von Andreas Gebhard

2016: netzpolitik.org wird auch formal in die Freiheit entlassen - inhaltlich war die Redaktion schon immer frei!

2017: Julia scheidet Ende 2017 aus dem Unternehmen aus.

2018: FOSS Backstage: Unsere Konferenz rund um Aufbau und Verwaltung von Open Source Communities findet erstmals statt.

 

Impressionen