Das war die erste #FOSS Backstage!

foss

Vom 13. - 14. Juni fand die erste FOSS Backstage statt, die Konferenz für freie und quelloffene Software. Wir haben  zwei spannende Tage lang in entspannter und freundlicher Atmosphäre präsentiert, diskutiert und gelernt über die Steuerung von FOSS-Projekten, Rechtsfragen in der open source Entwicklung, nicht-lineare Kommunikation, open source Geschäftsmodelle, InnerSource und vieles mehr. In Zusammenarbeit mit der Apache Software Foundation fand auf der #FOSSBack auch die Apache EU Roadshow auf 2 weiteren Bühnen statt. Hier stellte die Apache Foundation selbst das Programm zusammen und sorgte für vielfältige Einblicke in die verschiedenen Apache Software Projekte.

Photos, Videos & Interviews

Videomitschnitte aller FOSS Backstage Bühnen sind auf unserem Youtube-Kanal abrufbar. Auch von der EU-Roadshow lassen sich alle Talks der Bühne im Palais Atelier auf Youtube finden.

Besonders empfehlen wir hier die Keynotes: Einerseits 20 years of Open Source von Danese Cooper und andererseits Governance in Open Source von Shane Coughlan. Außerdem möchten wir euch Cultivating Empathy von Leslie Hawthorn and Dajana Günther, Dealing with Contributor Overload von Holden Karau und Managing Conflict in Open Source Communities von George DeMet an Herz legen. Ebenfalls solltet ihr  Mentoring: Your path to immortality von Rich Bowen,  Who Owns That Open Source Brand? von Shane Curcuru und The Apache Incubator: Raising up projects to raise up the world by Myrle Krantz and Justin Mclean gesehen haben.

Auch Fotos der FOSS Backstage findet ihr wie bei allen unseren Veranstaltungen im entsprechenden Album auf Flickr.

FOSS Backstage & Apache Roadshow 2018

Bis zum nächsten Jahr

Wir sind bereits dabei die nächste FOSS Backstage zu planen und können hoffentlich schon bald den Termin für das nächste Jahr ankündigen! Damit ihr keine Updates verpasst folgt uns auf Twitter und abonniert unseren newsletter.