Web

Was bieten wir an?

Wir konzipieren und entwickeln individuelle Kundenlösungen, von Redaktionssystemen für Politik, NGOs und Firmen bis hin zu komplexen Communities, Portallösungen und Extranets. Dabei arbeiten wir ausschließlich mit Freier Software und Open Source (FOSS). Spezialisiert haben wir uns auf das Framework Drupal. Drupal ist insbesondere geeignet, um Websysteme individuell und flexibel auf die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu zuschneiden.

Bei uns erhalten Sie für Ihre Weblösung alles aus einer Hand: Von der strategischen Beratung und Konzeption, über Design und Entwicklung bis hin zu Hosting und Support.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir hosten Ihre Webseite und Webstatistik-Tools (Piwik/Matomo) auf von uns verwalteten Servern in Deutschland. Für die Einbindung von Social Media bieten wie datenschutzfreundliche Lösungen und Beratung an.

Gerne steht Ihnen unser Webmanager Christen Jansen für Auskünfte oder eine Einführung in unsere Systeme zur Verfügung.

 

Warum Drupal?

Drupal

Wir blicken auf über ein Jahrzehnt Erfahrungen mit dem Framework Drupal zurück und schätzen insbesondere, dass Drupal Flexibilität mit hoher Usability vereint. Wichtige Grundfunktionen, die bei anderen Systemen nachgerüstet werden müssen, sind bei Drupal bereits im Kern vorhanden.

Es können beliebige Rollen definiert und für diese passgenau Zugriffsrechte gesetzt werden. Das ermöglicht nicht öffentliche Bereiche und abgestufte Redaktionsrechte sowie Workflows.

Drupal bietet frei definierbare Inhaltstypen (z.B. Artikel, Blog, Pressemitteilung, Termin...) mit unterschiedlichen Feldern um Informationen im Backend zu speichern. Wer über Standard-Felder wie Titel, Text/Teaser, Bild und Dateianhang hinaus unterschiedliche Informationen strukturiert speichern will, ist bei Drupal gut aufgehoben. Jeder Inhaltstyp kann im Frontend mit einem eigenen Layout dargestellt werden.

Es können beliebig Vokabulare (Themen, Tags, Zielgruppen....) erstellt und Inhaltstypen zugeordnet werden, was ein flexibles Strukturieren von Inhalten ermöglicht.

Drupal verfügt über eine konsistente Media-Verwaltung und macht das Arbeiten mit Bildern, Multimedia und Social-Media-Inhalten einfach. Alle Media-Inhalte, seien dies Dateien oder eingebettete Videos und Audios aus Sozialen Netzen, werden einheitlich in Form von Media-Elementen verwaltet und stehen somit allen Redakteuren zur Verfügung.

Im Gegensatz zu vielen anderen Systemen ist das Backend von Drupal nicht starr, sondern kann angepasst werden. Das Redaktionsmenü und Masken zur Verwaltung von Inhalten können an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst werden. Zusammen mit einem durchgehend implementierten Frontend-Editing führt das zu einer einfachen Bedienung.

Nicht zuletzt ist Drupal durch das Prinzip der Permalinks (nur eine Einzelansicht pro Inhalt) Suchmaschinen-freundlich

Aber Drupal bietet als Freie Software dank einer großen und internationalen Community auch Zukunftsfähigkeit und Modularität. Der Funktionsumfang lässt sich auch im laufenden Betrieb flexibel durch zahlreiche sogenannte Community-Module erweitern. Diese decken eine große Bandbreite an Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten ab.

 

Unsere Event-Systeme

Durch Events wie re:publica, berlinbuzzwords und droidcon Berlin verfügen wir über jahrelange Erfahrung mit Konferenz-Systemen. Unsere Event-Software beinhaltet Ansichten für Speaker, Sessions und Schedule sowie für jedes Event wichtige und typische Workflows. Insbesondere bei größeren Events ist es effizient, auf Tabellen und manuellen Mailversand zu verzichten und diese durch webbasierte Workflows und automatisch generierte Massenmails zu ersetzen.

Bei unserer Software handelt es sich um ein Multi-Event-Systeme. Sie bildet nicht nur ein einzelnes Event ab, sondern ist für Event-Serien geeignet. Die Events können unterschiedlichen Domains zugeordnet werden. Inhalte und Benutzer werden im Kontext eines Events erstellt und verwaltet , stehen aber auch eventübergreifend zur Verfügung. So können beispielsweise Session-Videos abgelaufener Events automatisch Teil eines globalen Archivs werden.

Als Feature integriert sind u.a.:

  • Call for Papers; der komplette CfP läuft über das Websystem, inkl. Speaker-Management und Session-Management
  • Kuration; das Programm-Team kann online Einreichungen bewerten und kommentieren
  • Scheduling per Drag & Drop
  • Volunteermanagement
  • Partner & Sponsoren
  • Presseakkreditierung
  • Schnittstelle für Apps
  • usw.....

 

Das GCMS

Das Grüne Content-Management-System GCMS bietet grünen Kreis- und Ortsverbänden sowie Ratsfraktionen und Köpfen eine aktuelle und preisgünstige Präsenz im Internet im Corporate Design von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Unser Komplettpaket inkl. Hosting, Support, Mailkonten und Mailinglisten bietet ein auf den Politikbetrieb zugeschnittenes Redaktionssystems basierend auf Typo3 an. Es beinhaltet Funktionen wie News, Kalender, Slider, Galerien, Landkarten, Wahlcounter und Videos, ein responsives Design und eine einfache und datenschutzkonforme Integration Sozialer Medien.

Das wichtigste ist uns aber: Support per Mail und Telefon! Wir wissen, dass viele Redakteure grüner Gliederungen das ehrenamtlich machen. Wir unterstützen unsere Kunden mit Rat und Tat und helfen bei der Orientierung in Typo3.